Sprechzeiten:
Mo-Fr
9-12 & 13-15 Uhr

 

+49 221 888 239 10

support@auc-online.de

Kontakt Databay AG
Kontakt

SHT-Datenbank DGNC/DGU im TraumaRegister DGU

Zur detaillierteren Erfassung von Schädel-Hirn-Verletzungen ist das TraumaRegister um die SHT-Datenbank DGNC/DGU erweitert worden. Die Eingabe wird seit Januar 2019 im Rahmen einer Pilotphase von einer Gruppe interessierter Kliniken getestet und findet in Kooperation von Unfallchirurgie und Neurochirurgie statt.

Die Datenerfassung ist in die fünf aufeinanderfolgenden Abschnitte Stammdaten, Schockraum- und OP-Phase, Intensivstation, Behandlungsabschluss sowie Lebensqualität nach jeweils sechs und zwölf Monate untergliedert. Ziel ist es, sowohl Diagnostik als auch Versorgungsstrategien von Schädel-Hirn-Traumata künftig besser charakterisieren zu können und die gewonnen Erkenntnisse neben Zwecken zur Qualitätssicherung für eine verbesserte Patientenversorgung einzusetzen.

Für die Eingabe ist ein Ethikantrag erforderlich.


Aktuelles

Katastrophenmedizin

4. Notfallkonferenz der DGU: Wie gut ist Deutschland auf die medizinische Versorgung in Krisensituationen vorbereitet?

Am Freitag, den 13.05.2022 fand in Hamburg die 4. Notfallkonferenz der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) statt. Spitzenvertreter aus…

Weiterlesen
Termine

IV. Notfallkonferenz der DGU

Am 13.05.2022 findet die vierte Notfallkonferenz der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) in den Räumlichkeiten der…

Weiterlesen
Pressemitteilung

Ukraine: TraumaNetzwerk DGU® bietet professionelle Strukturen bei der Versorgung Kriegsverletzter

Aktuell laufen die Vorbereitungen, kriegsverletzte Patienten aus der Ukraine zur medizinischen Behandlung nach Deutschland einzufliegen. Innerhalb des…

Weiterlesen
Termine

Kriegsverletzungen - Besonderheiten und Versorgungstrategie: Ein DGU Webinar aus dem Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz

In diesem gemeinsamen Videopodcast der DGU-Sektion NIS (Notfall-, Intensivmedizin und Schwerverletztenversorgung) und EKTC (Einsatz-, Katastrophen-…

Weiterlesen
Pressemitteilung

Verletzten-Monitor der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie

Über die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie ist nun eine neue Broschüre zur Schwerverletztenversorgung erhältlich

Weiterlesen

Kooperationen